Jägerprüfung

Die Jägerprüfungen finden in Bayern zweimal jährlich statt und zwar beginnend in den Monaten Januar und Juli.

Die Prüfungen gliedern sich in drei Teile:

Schriftlicher Teil, der insgesamt 100 Fragen aus 6 Fächern beinhaltet und zum überwiegenden Teil aus Multiple-Choice-Fragen besteht. Den Fragenkatalog können Sie hier anklicken und auch herunterlade.

Mündlich praktischer Teil mit Fragen aus allen Fachgebieten

Schießprüfung, bestehend aus der Waffenhandhabung, dem Büchsenschießen (mindestens 3 Treffer auf der Bockscheibe) und dem Flintenschießen (3 Treffer von 10 Wurfscheiben ausreichend).

©HvS


© 2011 Jagdschutz- und Jägerverein Freising Stadt und Land e.V. | Impressum | Kontakt