Hundekurs

Abrichtelehrgang zur Brauchbarkeitsprüfung 2021

  Hinweis für alle Interessenten !

  Der Kursbeginn ist aufgrund Corona derzeit noch nicht absehbar. Wir hoffen dass wir im April oder Mai starten können.

 Vorabanmeldung per Email an hundekurs@jagd-freising.de

Bitte mit Name, Anschrift und Telefonnummer. Ausserdem einen Scan des Hundestammbaums (Ahnentafel) anhängen

 

KlMWie alljährlich bietet unsere Kreisgruppe auch heuer wieder einen Hundekurs an mit dem Ziel der Dressur- und Brauchbarkeitsprüfung. Die bewährten Ausbilder Karl und Michael Kölbl sowie Andi Lohner werden sich alle Mühe geben, den interessierten Hundeführern und ihren vierbeinigen Jagdkameraden das nötige Handwerkszeug an die Hand zu geben für ein gedeihliches Miteinander in den kommenden Jagdjahren. Ein alter Spruch sagt: Jagd ohne Hund ist Schund! Wie richtig diese Aussage ist, weiß jeder Jäger, der schon einen gut ausgebildeten Jagdhund im praxisnahen Einsatz erleben konnte.

Es freut uns ganz besonders, dass sich jedes Jahr eine beachtliche Zahl von Gespannen zum Kurs anmelden und sich der Mühe unterziehen einen Sommer lang intensiv zu arbeiten. Die zu erlernenden Lektionen sind der übliche Grundgehorsam wie Sitz, Platz, bei Fuß, Ablegen, Hereinkommen und das Apportieren auch über Hindernis sowie die Wald-, Feld- und Wasserarbeit. Hier sind zu nennen die Haarwildschleppe im Wald, die Federwildschleppe im Feld und das Verlorenbringen aus tiefem Wasser. Dazu kommt schließlich noch die Schweißfährte.

Zur Ausbildung können nur Jagdhunde mit gültigen Papieren des Jagdgebrauchshundeverbands (JGHV) zugelassen werden, die nicht jünger als sieben Monate sein sollen. Die Anmeldung zum Kurs erfolgt am ersten Ausbildungstag unter Vorlage der Stammtafel. Mindestens vier Wochen vor Beginn des Lehrgangs müssen alle teilnehmenden Hunde gegen Tollwut, Staupe, Leberentzündung und Leptospirose schutzgeimpft sein.

Treffpunkt HundekursDas erste Treffen ist am Freitag, den ??. Mai 2021 um 17.00 Uhr beim ehemaligen FlaRak-Gelände südlich der Radarstellung bei Haindlfing (siehe Karte). Die frühere FlaRak-Stellung erreichen Sie, wenn Sie von Freising kommend nach Norden Richtung Haindlfing fahren.

Bitte melden Sie Sich telefonisch bei Nicole Kölbl unter der Nummer +49 160 90282822 an. Die weiteren Termine sind dann jeweils an den folgenden Freitagen von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 230.- € zuzüglich 60 € für das benötigte Schleppwild.

Am ersten Übungstag sind bitte mitzubringen:

Impfausweis und Ahnentafel des Hundes in Original und Kopie, sowie der Jagdschein.

Insgesamt sind 18 Übungstage vorgesehen

 

Die Prüfungstermine sind voraussichtlich:

??.09.2021 (Dressur)

??.09.2021 und ??.09.2021 (Brauchbarkeit)

Die Prüfungsgebühr beträgt 75 € + ca. 20 € für das Schleppwild zur Prüfung

Allen Teilnehmern wünschen wir viel Erfolg und Suchenglück.

 

 


© 2011 Jagdschutz- und Jägerverein Freising Stadt und Land e.V. | Impressum | Kontakt| Datenschutz